Du bist nicht angemeldet.

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

TeamSpeak

Discord

Clausewitz für unterwegs

„Die Strategie bestimmt den Punkt, auf welchem, die Zeit, in welcher und die Streitkräfte, mit welchen gefochten werden soll; sie hat also durch diese dreifache Bestimmung einen sehr wesentlichen Einfluss auf den Ausgang des Gefechts.“

Dieser Satz Clausewitz' aus den 1830er Jahren hat die Entwicklung der Waffentechnik bis heute überlebt und zeigt sich auf Ebene unserer Simulation beispielsweise hervorragend in der Einsatzplanung eines Package:
In Planung und Koordination der Aufgaben der einzelnen Flights im Package liegt die Grundlage, ob es erfolgreich wirken kann, sein Einsatz abgebrochen werden muss oder ob es, im schlimmsten Fall, aufgerieben wird.

Dass es dabei nicht darum geht, möglichst ausgefeilte Schlachtpläne zu entwerfen und komplizierte Manöver auszuführen, ist später aufbauend auf Clausewitz' Grundaussage in zahlreichen Studien als „Ökonomieprinzip“ erkannt und dargelegt worden. Basierend unter anderem auf den Tücken der FRIKTION, die wir bereits kennengelernt haben, kommt beispielsweise Einstein zu seiner Feststellung „Man muss die Dinge so einfach wie möglich machen. Aber nicht einfacher.“

Einfachheit beginnt für Clausewitz mit der Überlegenheit der Zahl und der Konzentration der Kräfte im Raum. „Die beste Strategie ist: immer recht stark zu sein, zuerst überhaupt und demnächst auf dem entscheidenden Punkt. [Es gibt] kein höheres und einfacheres Gesetz für die Strategie als das: seine Kräfte zusammenhalten.“

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 1st Glory Wings. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Sonntag, 15. Januar 2012, 12:31

@ Bflat

ja es lassen sich mehrere Dinge anzeigen mit BMS

ich betreibe aktuell die 2 MFD`s über BMS direkt,
das RWR das HSI und die Mittelkonsolenanzeigen mit kleinen Monitoren und über das Extraktorprogramm.
also 5 Zusatzmonitore im ganzen!!


C

22

Sonntag, 15. Januar 2012, 13:07

Bei mir is die Framerate mit 2 MFD Monitoren um rund 10 FPS gesunken. Was aber daran liegt, dass ich jetzt statt 1650x1080 im Vollbild in 1920x1080 im Fenstermodus spielen muss und wenn ich TGP oder Maverick anmache ich jetzt den Schirm nedd nur 1 mal aufm Hauptschirm hab, sondern auhc noch mal aufm MFD. Aber es is noch flüssig spielbar. Wobei mein System halt auch shcon gute 3 Jahre alt ist...
Kann mir mal bitte jemand das Wasser reichen ? :D

:hmmz: Je mehr Selbstmordattentäter, desto weniger Selbstmordattentäter :thumbsup:


23

Sonntag, 15. Januar 2012, 15:07

Hallo Cupra,

vielen Dank für die Information.
Habe einen 24" Monitor mit ebenfalls 1920x1020 in Betrieb. Würde z.z. ungern 10 FPS abgeben.
Alle wichtigen Zusatzinstrumente laufen über einen Laptop mit dem MFD Extractor.
Hätte noch ein 10" Netbook (Win7), ist damit was machbar?

Gruß
Freelancer
Der Weg ist das Ziel- insbesondere der Rückweg!


24

Sonntag, 15. Januar 2012, 16:32

Cupra meinte, dass er die Auflösung umschalten musste für den Betrieb. Deshalb, weil das Spiel dann automatisch im Fenstermodus betrieben wird und daher nicht mehr am ganzen Bildschirm auftaucht, wenn man nicht die native Auflösung einstellt... Die 10FPS hätte er wg der Umschaltung auch ohne Zusatzmonitore verloren. Ich hab vorher auf HD gespielt, und auch jetzt und ich hab nicht ein FPS liegen gelassen....

25

Sonntag, 15. Januar 2012, 16:55

Naja, ich hätt auch einfach meine Desktop auf die 1650x1080 jedes mal vorher runter drehen können, dann wär das Fesnter auch wieder übern ganzen Monitor gekommen. Vollbild in dem Sinn haste halt nur wenn dein BMS die gleiche Auflösung hat wie der Desktop. Is der Desktop grösser hast im BMS auf der Seite Rand, haste BMS grösser als der Desktop dann fehlt im BMS was.

Und ja, den Verlust habich hauptsächlich durch die deutlich höhere Auflösung.
Kann mir mal bitte jemand das Wasser reichen ? :D

:hmmz: Je mehr Selbstmordattentäter, desto weniger Selbstmordattentäter :thumbsup:


26

Mittwoch, 22. Februar 2012, 09:01

also ich kann nurnochmal meine u70 syncmaster anpreisen. alles in allem hab ich für 2 170€ mit versand und zoll bezahlt. Und obwohl via Ebay (Verkäufer war ktrend aus Südkorea) hab ich normal Garantie... zugegeben das wäre im Fall des Falles komplexer als in der EU aber unschlagbar im Preis. Ist 7'' mit 2x USB. Auch Cupra ist damit zufrieden und Daemon glaub ich hst die ebenfalls. Sogar auf Viperpits werden dir die empfohlen.

Wenn du im 7'' Segment suchst, sind diese Monitore wahrsvheinlich die besten. Sonst musst du schon in Richtung 8'' gehen, aber da ist alles teuer und jedenfalls eine Bastellösung ...

Hi Stingray,

ist dieser Monitor auch kompatibel mit den PC Thrustmaster Flight Panels, da er ein anderes Format hat?

Gruß
Freelancer
Der Weg ist das Ziel- insbesondere der Rückweg!


27

Mittwoch, 22. Februar 2012, 19:59

Lieber Freelancer!

Überhaupt kein Problem. Im Normalbetrieb schiebst du die Monitore einfach hinter die MFDs und sie werden durch die Ständer des MFDs gehalten. Dass sie seitlich herausstehen lässt sich bei keinen Monitoren verhindern. Der Nachteil? Dadurch dass der komplette Monitor hinter das MFD passt fehlt dir etwa 1cm an Bildschirmhöhe. Einfach meine Screenshots anschauen! Für eine Alternative kannst du dir Ghostriders Lösung anschauen. Die benötigt halt Zusatzmaterial. Aber dafür hast du einen vollen Schirm. Mich persönlich stört der fehlende cm nicht da er sich im Pit auf 2x 0,5 cm aufteilt und diese Monitore bekannt sind für ihre Zuverlässigkeit und sehr günstig via Ebay zu haben sind.

Liebe Grüße
Stingray

28

Mittwoch, 22. Februar 2012, 20:24

Hi Stingray,

vielen Dank für Infos, die Auflösung und der Preis sind unschlagbar.

Zu den Panels habe ich noch keine wirkliche Meinung.

Gruß
Freelancer
Der Weg ist das Ziel- insbesondere der Rückweg!


29

Freitag, 24. Februar 2012, 11:04

Leider gerade erfahren, dass Samsung den syncmaster U70 nicht mehr herstellt! :eeeek: ?( :arghs: :help:

Gruß
Freelancer
Der Weg ist das Ziel- insbesondere der Rückweg!


30

Freitag, 24. Februar 2012, 15:08

@Freelancer

Wäre das eine Alternative?

Man braucht halt einen VGA auf USB stecker.

http://www.ebay.de/itm/7-LCD-TFT-DISPLAY…id=318362514460

Lg Bflat

Ähnliche Themen