Du bist nicht angemeldet.

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

TeamSpeak

Discord

Clausewitz für unterwegs

„Die Strategie bestimmt den Punkt, auf welchem, die Zeit, in welcher und die Streitkräfte, mit welchen gefochten werden soll; sie hat also durch diese dreifache Bestimmung einen sehr wesentlichen Einfluss auf den Ausgang des Gefechts.“

Dieser Satz Clausewitz' aus den 1830er Jahren hat die Entwicklung der Waffentechnik bis heute überlebt und zeigt sich auf Ebene unserer Simulation beispielsweise hervorragend in der Einsatzplanung eines Package:
In Planung und Koordination der Aufgaben der einzelnen Flights im Package liegt die Grundlage, ob es erfolgreich wirken kann, sein Einsatz abgebrochen werden muss oder ob es, im schlimmsten Fall, aufgerieben wird.

Dass es dabei nicht darum geht, möglichst ausgefeilte Schlachtpläne zu entwerfen und komplizierte Manöver auszuführen, ist später aufbauend auf Clausewitz' Grundaussage in zahlreichen Studien als „Ökonomieprinzip“ erkannt und dargelegt worden. Basierend unter anderem auf den Tücken der FRIKTION, die wir bereits kennengelernt haben, kommt beispielsweise Einstein zu seiner Feststellung „Man muss die Dinge so einfach wie möglich machen. Aber nicht einfacher.“

Einfachheit beginnt für Clausewitz mit der Überlegenheit der Zahl und der Konzentration der Kräfte im Raum. „Die beste Strategie ist: immer recht stark zu sein, zuerst überhaupt und demnächst auf dem entscheidenden Punkt. [Es gibt] kein höheres und einfacheres Gesetz für die Strategie als das: seine Kräfte zusammenhalten.“

11

Dienstag, 7. Mai 2019, 22:50

Hallo Yankee,

hast du dir das Tool RTTRemote anschaut.
Das ist bei BMS dabei und unter "\Falcon BMS 4.33 U1\Tools\RTTRemote" zu finden.
Dann könntest Du den Falcon im Vollbildmodus betreiben.

Gruß Anvil

12

Sonntag, 12. Mai 2019, 11:49

Ich verstehe das alles nicht mehr. Ich habe jetzt den Falken noch zusätzlich auf der SSD-Platte installiert. Und siehe da: Das Fenster ist so groß, wie vor meinem Festplattencrash. Allerdings musste ich die Auflösung im Spiel auf 2560 x 1440 runterstellen, da das Spiel sonst zu groß dargestellt wurde.
Ich habe bei der Installation nichts anders gemacht, als bei der auf der anderen Festplatte. ?(

Wie dem auch sei... so gehts dann ja erstmal. :thumbup:

13

Sonntag, 12. Mai 2019, 17:18

Hallo Yankee

das ist ganz einfach zu erklären.
Dass das Fenster zu groß dargestellt wird hängt mit der DPI-Einstellung / Bildschirmvergrößerung von Windows zusammen.
BMS 4.33 kann das nicht korrekt umsetzen. 4.34 macht das evtl. schlauer.
Jedenfalls hast du um das zu kompensieren bei der ersten Installation diese Kompatibilitätseinstellungen gesetzt. Dadurch wurde dann aber auch der 2D-Bildschirm wieder kleiner - 3D hat dann aber wieder auf den ganzen Bildschirm gepasst.

Jedenfalls gelten diese Kompatibilitätseinstellungen nur für die Installation auf der anderen Platte - nicht für deine zweite Installation. Da muss das wieder separat eingestellt werden.

Viele Grüße,
SP