Du bist nicht angemeldet.

TeamSpeak

Discord

Clausewitz für unterwegs

„Die Strategie bestimmt den Punkt, auf welchem, die Zeit, in welcher und die Streitkräfte, mit welchen gefochten werden soll; sie hat also durch diese dreifache Bestimmung einen sehr wesentlichen Einfluss auf den Ausgang des Gefechts.“

Dieser Satz Clausewitz' aus den 1830er Jahren hat die Entwicklung der Waffentechnik bis heute überlebt und zeigt sich auf Ebene unserer Simulation beispielsweise hervorragend in der Einsatzplanung eines Package:
In Planung und Koordination der Aufgaben der einzelnen Flights im Package liegt die Grundlage, ob es erfolgreich wirken kann, sein Einsatz abgebrochen werden muss oder ob es, im schlimmsten Fall, aufgerieben wird.

Dass es dabei nicht darum geht, möglichst ausgefeilte Schlachtpläne zu entwerfen und komplizierte Manöver auszuführen, ist später aufbauend auf Clausewitz' Grundaussage in zahlreichen Studien als „Ökonomieprinzip“ erkannt und dargelegt worden. Basierend unter anderem auf den Tücken der FRIKTION, die wir bereits kennengelernt haben, kommt beispielsweise Einstein zu seiner Feststellung „Man muss die Dinge so einfach wie möglich machen. Aber nicht einfacher.“

Einfachheit beginnt für Clausewitz mit der Überlegenheit der Zahl und der Konzentration der Kräfte im Raum. „Die beste Strategie ist: immer recht stark zu sein, zuerst überhaupt und demnächst auf dem entscheidenden Punkt. [Es gibt] kein höheres und einfacheres Gesetz für die Strategie als das: seine Kräfte zusammenhalten.“

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: 1st Glory Wings. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 22. Januar 2017, 12:53

Cockpitsicht per Maus geht nicht mehr?

Hallo Freunde,

lange ist es her und ich bin gerade dabei meine Icarus 180 Leinwand mit dem Falcon zu konfigurieren, in der Hoffnung, dass ich dann endlich wieder bereit bin mitzumachen. Allerdings habe ich jetzt das Problem, dass ich mich mit der Maus im Cockpit nicht mehr umschauen kann. Ich hatte den ED Tracker installiert, welcher aber noch nicht 100 % funktioniert hatte, ansonsten habe ich im Spiel selber nichts verändert. Ich wollte jetzt lediglich die Grafik im Spiel überprüfen und hierzu die Maus benutzen. Es wird mir ein gelbes Kreuz angezeigt aber ich kann mit der Maus nicht mehr im Cockpit umherschauen? Weiß jemand von Euch worin das Problem liegen könnte?

Viele Grüße

Nightmare

2

Sonntag, 22. Januar 2017, 17:49

Hi Nightmare,
Möglicherweise ist was in der BMS.config verstellt.
Überprüfe mal diese zwei Stellen;
»Para« hat folgendes Bild angehängt:
  • Snap_2017.01.22 17.44.05_001.jpg

3

Montag, 30. Januar 2017, 06:52

Hallo Para,

sorry für die späte Antwort.

Daran liegt es wohl nicht, es schaut in der Config genau so aus wie auf Deinem Foto?

Viele Grüße
Nightmare

4

Montag, 30. Januar 2017, 13:59

Ich greife diese Frage noch einmal auf,

was sagen unsere Fachleute/Pitbauer?

Danke!

Gruß
Dro16
-------------------------------------------------------------------------------------------------- Geboren zu fliegen, aber gezwungen zur Arbeit!

5

Montag, 30. Januar 2017, 14:43

Die Frage ist, wie guckst du dich mit der Maus um? Mittels gedrückter rechter Maustaste, ohne was zu drücken, is Mouselook aktiviert oder nicht? Intern und/oder extern?

Es fehlt ein klein wenig viel an Input um was sagen zu können :hmmz:

6

Freitag, 17. Februar 2017, 08:51

Hallo Freunde,

bitte entschuldigt meine immer recht späte Antworten aber als frisch gebackener Papa der aktuell mit Bandscheibenvorfall zu Hause sitzt, nicht immer ganz einfach.

Also eigentlich habe ich ja immer den Track ID benutzt, dann aber den ED Tracker, welcher bei mir noch nicht wirklich funktioniert, angeschlossen und so eigentlich im Falcon nix verändert aber dennoch funktioniert es nicht mehr. Ich konnte mich ja, wenn früher Track ID ausgeschaltet war, durch drücken der rechten Maustaste im Pit umschauen aber das eben geht jetzt nicht mehr?

Viele Grüße
Euer Nightmare

7

Freitag, 17. Februar 2017, 12:25

Hallo Nightmare,
ich benutze den TrackHat und das Programm Opentrack, dieses Programm
ist es, welches ein umschauen mit der Mouse verhindert, bei mir zumindest.
Wenn ich dann vor den Opentrack-Ordner ein "Old" vorsetze und BMS starte
funktioniert es wieder mit der Mouse, aber dann funktioniert das Trackhat
nicht mehr.

8

Montag, 20. Februar 2017, 08:27

Hallo Bluebird,

danke für den wahrscheinlich richtigen Tipp, ich werde das als bald mal austesten, opentrack verwende ich nämlich auch für den ED Tracker. Nur dass auch der ED Tracker im Zusammenhang mit Opentrack auch nicht wirklich das tut was er soll?! Aber ich denke, dass es das Problem mit der Maus löst, da ich es ja habe, seit ich Opentrack installiert habe.

Ich gebe dann Rückmeldung.

Bis bald.....
Nightmare

Ähnliche Themen