Du bist nicht angemeldet.

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

TeamSpeak

Discord

Clausewitz für unterwegs

„Die Strategie bestimmt den Punkt, auf welchem, die Zeit, in welcher und die Streitkräfte, mit welchen gefochten werden soll; sie hat also durch diese dreifache Bestimmung einen sehr wesentlichen Einfluss auf den Ausgang des Gefechts.“

Dieser Satz Clausewitz' aus den 1830er Jahren hat die Entwicklung der Waffentechnik bis heute überlebt und zeigt sich auf Ebene unserer Simulation beispielsweise hervorragend in der Einsatzplanung eines Package:
In Planung und Koordination der Aufgaben der einzelnen Flights im Package liegt die Grundlage, ob es erfolgreich wirken kann, sein Einsatz abgebrochen werden muss oder ob es, im schlimmsten Fall, aufgerieben wird.

Dass es dabei nicht darum geht, möglichst ausgefeilte Schlachtpläne zu entwerfen und komplizierte Manöver auszuführen, ist später aufbauend auf Clausewitz' Grundaussage in zahlreichen Studien als „Ökonomieprinzip“ erkannt und dargelegt worden. Basierend unter anderem auf den Tücken der FRIKTION, die wir bereits kennengelernt haben, kommt beispielsweise Einstein zu seiner Feststellung „Man muss die Dinge so einfach wie möglich machen. Aber nicht einfacher.“

Einfachheit beginnt für Clausewitz mit der Überlegenheit der Zahl und der Konzentration der Kräfte im Raum. „Die beste Strategie ist: immer recht stark zu sein, zuerst überhaupt und demnächst auf dem entscheidenden Punkt. [Es gibt] kein höheres und einfacheres Gesetz für die Strategie als das: seine Kräfte zusammenhalten.“

1

Freitag, 24. Mai 2019, 18:25

Bms 4.34

Hallo zusammen

Wir wollen hier eine Sammelstelle für BMS4.34 Probleme eröffnen.

Es sind die ersten schritte gemacht und nun müssen wir uns
auf die verschiedenen Technischen Fehler konzentrieren um
diese schnellstmöglich zu beseitigen.

Wir wollen ja nicht da weitermachen wo wir in BMS4.33 aufgehört haben.

Ein Stabiles System ist jetzt das wichtigste.

Ich Denke um später schnellere Suchergebnisse zu erhalten,
sollte jedes Problem mit der Überschrift des Postes beginnen.

Z.b.:

Yame64

Problem: Yame startet nicht mehr oder wird Falsch angezeigt?

Lösung: XYZ

Gruß Pilot

2

Freitag, 24. Mai 2019, 19:17

Window Mode

Wie bekomme ich das 2-D Fenster und 3-D in Vollbild?

Wenn ihr den Falcon zum ersten mal Startet kann es sein das das 2-D Fenster nicht richtig
Angezeigt wird, zu Groß (Vollbild) oder auch zu klein.
Dabei handelt es sich vermutlich Hardwareseitig um ein kleines Problem das aber nicht
weiter tragisch ist.
Versucht mal die Folgende Vorgehensweise, so war es zumindest bei mir die Lösung.

1. Startet einfach den Launcher und Öffnet die Configuration.



2. Setzt bei External Displays den Haken.



3. Danach auf Apply Changes.

4. Startet den Falcon einmal und dann wieder Schließen.
Dann geht ihr wieder in die Configuration und macht den Haken bei External Displays wieder raus.

Das wars schon.

Wollt ihr das 2-D Fenster im Window mode und den 3-D Schirm im Vollbild?
Kein Problem, dann müsst ihr den Haken bei External Displays wieder setzen.
Apply Changes nicht vergessen...

Startet dann nochmal den Launcher und geht in die "Cockpit Display Extraction".



Hier setzt ihr einfach den Haken bei Main 2D und bei Borders.

Dann auf Save & Close.

Startet den Falcon und zieht das 2-D Fenster auf die Position die ihr wollt.

Falcon schließen und nochmals in die Cockpit Display Extraction und den Haken bei 2-D Borders entfernen.

Bei 3-D braucht ihr nichts zu machen, da der Vollbild mode automatisch startet sobald ihr in die 3-D Welt geht.

Die Cockpit Anzeigen macht ihr einfach bei "Enabled und Borders" die Haken raus,
dann werden sie auch nicht ausgelesen. Außer wenn ihr sie natürlich braucht... :winki:



Bei dieser Vorgehensweise darf der Pfad zum Launcher "Nicht" geändert werden.



Also kein Zusatz von "window mode" sonst läuft der Falcon erst recht nicht so wie er soll.

Gruß Hunter 8)
»Hunter« hat folgendes Bild angehängt:
  • 4.PNG

Der Beitrag von »Sparrow« (Samstag, 25. Mai 2019, 17:57) wurde vom Autor selbst gelöscht (Dienstag, 28. Mai 2019, 21:28).

4

Samstag, 15. Juni 2019, 19:42

Moin Kameraden, ich hab heute den Falken auf meinem neuen Rechner, mit dem HomePlate instl., installiert. Er läuft auch, aber unser Logo in der unteren rechten Ecke (1st GW 10jahrs) fehlt.
Was ist da schief gelaufen?
Kann mir da jemand helfen?....

Gruß

Witch

5

Samstag, 15. Juni 2019, 20:23

Hast Du die Staffelinstall (Homeinstaller) von uns genutz?
The price of freedom is eternal vigilance!
(Zitat: Thomas Jefferson)

6

Samstag, 15. Juni 2019, 20:48

Yes, Sir, hab ich...

7

Samstag, 15. Juni 2019, 21:31

?( ?( ?(
Das ist dann aber wirklich seltsam.
Und ausser der Urfalcon 4.0 war noch nichts installiert?
Weil eigentlich sollte der Homeinstaller es sonst regeln!?
?( ?( ?(
The price of freedom is eternal vigilance!
(Zitat: Thomas Jefferson)

8

Samstag, 15. Juni 2019, 21:55

...ich hatte nur den UrFalcon (Folcon 4.0) installiert. Die Installation von BMS 4.34 lief über den HomePlate Installer. Es wurden keine Fehler gemeldet. Nur das Logo, unten rechts ist nicht vorhanden, ansonsten läuft BMS 4.34 Offline.