Du bist nicht angemeldet.

Team-Speak-Server

CLAUSEWITZ FÜR UNTERWEGS

„Die Strategie bestimmt den Punkt, auf welchem, die Zeit, in welcher und die Streitkräfte, mit welchen gefochten werden soll; sie hat also durch diese dreifache Bestimmung einen sehr wesentlichen Einfluss auf den Ausgang des Gefechts.“

Dieser Satz Clausewitz' aus den 1830er Jahren hat die Entwicklung der Waffentechnik bis heute überlebt und zeigt sich auf Ebene unserer Simulation beispielsweise hervorragend in der Einsatzplanung eines Package:
In Planung und Koordination der Aufgaben der einzelnen Flights im Package liegt die Grundlage, ob es erfolgreich wirken kann, sein Einsatz abgebrochen werden muss oder ob es, im schlimmsten Fall, aufgerieben wird.

Dass es dabei nicht darum geht, möglichst ausgefeilte Schlachtpläne zu entwerfen und komplizierte Manöver auszuführen, ist später aufbauend auf Clausewitz' Grundaussage in zahlreichen Studien als „Ökonomieprinzip“ erkannt und dargelegt worden. Basierend unter anderem auf den Tücken der FRIKTION, die wir bereits kennengelernt haben, kommt beispielsweise Einstein zu seiner Feststellung „Man muss die Dinge so einfach wie möglich machen. Aber nicht einfacher.“

Einfachheit beginnt für Clausewitz mit der Überlegenheit der Zahl und der Konzentration der Kräfte im Raum. „Die beste Strategie ist: immer recht stark zu sein, zuerst überhaupt und demnächst auf dem entscheidenden Punkt. [Es gibt] kein höheres und einfacheres Gesetz für die Strategie als das: seine Kräfte zusammenhalten.“

1

Mittwoch, 25. April 2018, 11:14

Windows 10 und BMS

Hallo zusammen,

ich benötige Hilfe zu einem Problem mit BMS und Windows 10

Heute habe ich meinen neuen Rechner bekommen, welcher mit dem Windows 10 Home N OS geliefert wurde. Da ich noch nie mit Windows Versionen über Windows 7 gearbeitet habe, stehe ich jetzt ein bischen auf dem Schlauch. Auf dem Rechner konnte ich BMS 4.33 U1-U5 Problemlos istallieren.
Nachdem ich dann BMS starte,(Launch) sehe ich noch kurz den Falcon BMS screen und dann nach kurzer Zeit die Info: "BMS funktioniert nicht mehr".

Aktuell ist mit Ausnahme von der Fly Elise SW keine andere SW installiert.

Gibt es irgendwelche Patches oder workarounds, welche bei BMS vorab durchgeführt werden müssen, um es unter Win 10 zu betreiben?? Wie gesagt, habe leider keine Erfahrung mit Windows 10.

Für Tips wäre ich sehr dankbar.

Danke und Gruß,

Viper

Edit:
So wie es aussieht ist das Programm Elise das Problem. Es wurde nicht richtig beendet, deswegen war es noch aktiv.

Sorry für den schnellen Post.

2

Mittwoch, 25. April 2018, 11:57

Servus Dirk!

Melde Dich wenn Du Fragen hast! Ich selbst habe WIN10 mit dem Falcon lauffähig auf der Platte, läuft einschl. Zusatzmonitore, Cougar, Pedale, Touchscreen,....

Gruß
Dro16
-------------------------------------------------------------------------------------------------- Geboren zu fliegen, aber gezwungen zur Arbeit!

3

Mittwoch, 25. April 2018, 13:32

Hey Klaus,

vielen Dank!

Werde ich sicher machen. Aktuell hatte ich etwas Probleme mit Fly Elise, welches mich jetzt schon seit mehreren Wochen zum Wahnsinn treibt und unter Windows 7 nicht zum laufen kam! Deshalb habe ich mich jetzt auch für einen neuen Rechner entschieden, welchen ich eh früher oder später benötigt hätte. Da ich aktuell nur BMS installiert habe und es jetzt mit Elise läuft, bin ich mir sicher, dass ich zum Thema Cougar und Co. das ein oder andere Mal Hilfe benötigen werde. Also werde ich sicher und gerne auf Dein Angebot zurück kommen.
Eine Frage habe ich schon mal. Auf meinem neuen Rechner ist aktuell Windows 10 Home N installiert. Macht es Sinn, auf Pro umzusteigen?? Aktuell ist der Rechner ja noch frisch und es wäre nicht sehr viel drauf was dann eine Neuinstall benötigt.

Gruß,

Dirk

4

Mittwoch, 25. April 2018, 19:36

Hallo Dirk!

"Auf meinem neuen Rechner ist aktuell Windows 10 Home N installiert. Macht es Sinn, auf Pro umzusteigen??"

Da können unsere Spezialisten Sneakpeek oder Corran mit Sicherheit etwas dazu sagen.

Musste zu "Fly Elise" erst mal das Netz bemühen, braucht man dieses Teil überhaupt?

Gruß
Klaus
-------------------------------------------------------------------------------------------------- Geboren zu fliegen, aber gezwungen zur Arbeit!

5

Donnerstag, 26. April 2018, 09:10

Hey,

super, dann bin ich mal gespannt, was die Herren sagen.

Hm, ob man Fly Elise braucht, ist eine gute Frage. In meinem Fall schon, da die "Außenwelt" mittels 3 Beamern auf einem Curved Screen dargestellt werden soll. Mit dieser SW wird das Bild dann korrigiert damit es zum einen nicht verzerrt aussieht und zum anderen die Übergange zwischen den einzelen Bildern passen.

Gruß,

Dirk